Banner Schwimmen

Aktuelles

©2009-2018 1.NSC

IMG_6758
IMG_7295
Schwimmen button2
Wasserball button2
triathlon button2
Thore HP

„Kimi“ Humphreys top über Brust

Bezirksmeisterschaften in Hannover erfolgreich von NSC- Aktiven bewältigt

Unter den 37 Bezirksvereinen, die am vergangenem Wochenende ihre Bezirksmeister auf der kurzen Bahn ausgeschwommen haben, fanden sich auch die Aktiven vom 1. Nienburger SC, Grafenschwimmteam und vom Holtorfer SV ein.

Kimberley Humphreys (Jg. 2002) vom NSC sollte an diesem Wochenende abermals ihr Können im Brustschwimmen unter Beweis stellen. Jeweils Silber in ihrem Jahrgang konnte die ambitionierte Nienburgerin über 200m Brust in 3:06,74 Minuten und 50m Brust in 0:37,04 Minuten nach ihren Starts in Empfang nehmen. Bestes Ergbnis von Vereinskameradin Rieka Groeger (Jg. 2004) sollten die 50m Rücken werden. Hier konnte Groeger mit einer Zeit von 0:38,96 Minuten ihre Bestzeit untermauern und sich auf Platz 12 wieder finden. Premiere auf der großen Schwimmbühne feierten an diesem Wochenende Lara Schmidt, Lotta Steinbeck undXavien Göhler (alle Jg. 2009). Lara Schmidt sollte über 100m Freistil mit einer neuen Bestzeit von 1:34,17 Minuten Platz 5 belegen, Lotta Steinbeck konnte ihre Bestzeit über 50m Brust ebenfalls deutlich verbessern. Bei ihr stoppte die Uhr nach genau 0:51,96 Minuten und bescherrte dem Nachwuchstalent Platz 12. Ebenfalls über die 50m Brust Strecke sollte Xavien Göhler einen guten Start erwischen. Eine Zeit von 0:53,92 Minuten hieß auch hier eine zeitliche Steigerung. In einem starken Jahrgang fand er seinen Namen auf dem zehnten Platz wieder.

Das Trainerteam um Sabine und Tobias zeigte sich nach diesem Wochenende sichtlich zufrieden.

Weiter geht es am 17. + 18. November mit den Landesmeisterschaften, die ebenfalls im Stadionbad ausgetragen werden.

!

 

20181020_121130
20181020_122241
20181020_155036
sparka
vb1
Impressum
Disclaimer

Downloads

Geschichte button2
Der Vorstand button2
Startseite button2
Termine2
Vereinsbeiträge button2
der-pokaldiscounter-online-shop-pokale-medaillen-trophaeen-embleme